Erschienen: JUPMA #6

Wieder war ich Projektleiter für das Medienmagazin JUPMA der Jungen Presse Berlin. Die Themen diesmal: Praktika in den Medien, die Re:publica einschließlich der Media Convention Berlin und Schülerzeitungen aus 2015.

Ich danke allen mitwirkenden Autoren, insbesondere meinem politikorange-Presseteam bei der re:publica, Johanna Goldmann für die Autoren-Portraits, Wiebke Hugen und Benjamin Richter für die erfrischenden Kolumnen sowie Michael Münnich und Maximilian Gens für die Korrekturlese in letzter Minute.

Erschienen: JUPMA #6 weiterlesen

Crowdfunding, Genossenschaften, Spenden

Unter dem Titel „Journalismus anders finanzieren“ diskutierte der Medientresen der Jungen Presse Berlin, wie man angesichts schwacher Erlöse durch Verkäufe und aus Anzeigen redaktionelle Arbeit alternativ finanzieren kann.

Zu Gast waren Theresia Enzensberger von krautreporter.de, Konny Gellenbeck von der Tageszeitung taz und Mark Heywinkel, Redaktionsleiter des spendenfinanzierten Online-Projektes Vocer.

Mein Artikel dazu im JUPMA: