Referent für junge Zeitungsmacher in der Pampa

Das dritte Jahr infolge hatte ich die Ehre, im Jugendmediencamp junge Journalisten beim Zeitungs-Workshop anzuleiten.  Das heißt: In drei intensiven Pfingsttagen erstellen wir täglich eine „PampaPaper“-Ausgabe rund um das größte Zusammentreffen von jungen Medienschaffenden im Nordosten.

Dafür entsteht inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte eine bunte Zeltstadt – organisiert von einem Team von Freiwilligen, die neben zahlreiche Medien-Workshops ein schier unglaubliches Rahmenprogramm auf die Beine stellen. Eine großartiges Projekt, das mehr Förderung verdient hätte. Referent für junge Zeitungsmacher in der Pampa weiterlesen